Laden...
Startseite2024-02-06T15:45:17+01:00

Master of Science (M. Sc.) in Applied Health Informatics and Digital Medicine

Gestalten Sie die Zukunft der digitalen Medizin!

Der berufsbegleitende Studiengang Applied Health Informatics and Digital Medicine zielt darauf ab, Expertinnen und Experten im Bereich der Medizininformatik auszubilden. Lernen Sie, medizinische Daten zu erheben, auszuwerten und für die Gesundheitsversorgung nutzbar zu machen. Gestalten Sie die digitalisierten Abläufe im Gesundheitswesen aktiv mit und eröffnen Sie sich vielfältige Karrieremöglichkeiten in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld.

Veranstaltungen

Stellen Sie Ihre Fragen persönlich an den wissenschaftlichen Leiter und an uns & lernen Sie unser Masterprogramm kennen!

News

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und tauchen Sie ein in die Welt unseres Master Programms!

Neuer Zertifikatskurs „Klinische Datenintegration & Interoperabilität“

Jetzt Platz sichern!

Entdecken Sie die vielfältigen Vorteile unseres M.Sc. Applied Health Informatics and Digital Medicine Studiengangs

Unser M.Sc. Applied Health Informatics and Digital Medicine Studiengang bietet Ihnen eine breite Palette an Vorteilen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in der medizinischen Informatik gezielt zu erweitern und anzuwenden.

  • Erlangen und vertiefen Sie wichtige Kompetenzen für Ihre berufliche Entwicklung und eröffnen Sie sich neue Karrierechancen

  • Knüpfen Sie wertvolle Kontakte in einem starken Netzwerk

  • Profitieren Sie von der Flexibilität eines berufsbegleitenden Studiums

  • Gewinnen Sie Fähigkeiten, um medizinische Daten aus verschiedenen Quellen zu gewinnen, zusammenzuführen und zu bereinigen

  • Verfügen Sie über fundiertes medizinisches und informationstechnisches Fachwissen zur Vorbereitung von medizinischen Entscheidungen in Diagnostik und Therapie

  • Beherrschen Sie die Architektur und das Management komplexer Informationssysteme für eine qualitativ hochwertige Informationsverarbeitung

  • Setzen Sie sich mit den aktuellen ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekten der Medizininformatik auseinander

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Uniklinik RWTH Aachen als universitärer Maximalversorger und Zentrum für Spitzenmedizin und der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen angeboten. Die wissenschaftliche Leitung unterliegt Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Röhrig, Institut für Medizinische Informatik des Uniklinikums RWTH Aachen. Das Curriculum wurde unter enger Beteiligung des Instituts entwickelt, wodurch Ihnen eine exzellente Lehre garantiert ist.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um nichts mehr zu verpassen.

Hier abonnieren!

Berufsperspektiven

Mit einem Masterabschluss im Bereich Applied Health Informatics eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld tätig zu werden.

Das Tätigkeitsfeld umfasst dabei folgende Bereiche

  • Datenanalyse zur Verbesserung von Diagnose und Therapie

  • Analyse von Datenprozessen und medizinischen Entscheidungen

  • Entwicklung und Optimierung von IT-Werkzeugen und Prozessen für bessere Datenqualität

  • Gestaltung digitaler Abläufe zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung

  • Nutzung und Entwicklung von Analyseverfahren für große medizinische Datenmengen

Mit Ihrem Wissen und Ihren Fähigkeiten im Bereich Applied Health Informatics tragen Sie dazu bei, innovative Lösungen im Gesundheitswesen voranzutreiben und die Qualität der Patientenversorgung zu erhöhen.

Eröffnen Sie sich neue Berufsperspektiven in den Bereichen

  • Institutionen im Gesundheitswesen: Sie nutzen Ihre Kenntnisse in Datenanalyse und Interoperabilität, um den Informationsfluss zu optimieren und die Qualität der Versorgung zu verbessern.

  • Kliniken: Sie sind für den Betrieb und das (Medizin-) Controlling verantwortlich, wodurch Sie zur effizienten Verwaltung von Ressourcen und Prozessen beitragen.

  • Softwarehersteller: Sie sind in den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung, Support und Vertrieb tätig, um innovative Lösungen für die Gesundheitsinformatik zu entwickeln und anzubieten.

  • Wissenschaft und Forschung: Sie bauen und betreiben Forschungsinfrastrukturen und nutzen Ihre Datenanalysefähigkeiten, um neue Erkenntnisse im Bereich der medizinischen Forschung zu gewinnen.

Ein Studium – Zahlreiche Möglichkeiten: Sie haben die Wahl!

Die Studiendauer beläuft sich auf vier Semester. Ein Blended-Learning-Konzept, das digitale Lehre mit kurzen Präsenzveranstaltungen verbindet, ermöglicht es Ihnen, ein Höchstmaß an akademischer und praktischer Ausbildung zu erhalten, während Sie gleichzeitig Ihre Abwesenheit von zu Hause und von der Arbeit begrenzen können.

Das Masterprogramm umfasst insgesamt 12 Module. Jedes Modul umfasst Live-Online-Seminare sowie praktisches Training und Vorlesungen in Aachen. Die Anwesenheitstage sind in Blöcken organisiert, die 2- bis 3-mal im Semester stattfinden.

Werden Sie Teil der digitalen Transformation!

Zugangsvoraussetzungen

  • Erster akademischer Abschluss z.B. Bachelor of Science (B.Sc.) in Informatik, Mathematik oder Naturwissenschaften oder abgeschlossenes Medizinstudium

  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Medizin oder Informatik

  • Sprachkenntnisse in englischer Sprache (Level B2)

So funktioniert der Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess erfolgt zu 100 % digital.

  • Abschlusszeugnis der Universität
  • Transcript of Records der Universität
  • Nachweis von mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis von Englischkenntnissen (Niveau B2)

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich

Antonia Mork
Studiengangsmanagerin

Dieser Kurs wird unterstützt von dem
Bundesverband Gesundheits-IT
www.bvitg.de

und dem
Zentrum für Telematik und Telemedizin
www.ztg-nrw.de

RWTH International Academy – Creating new perspectives

Die RWTH International Academy bietet zukunftsorientierte, praxisnahe und individuelle Weiterbildung. Als offizielle Weiterbildungsakademie der RWTH Aachen University ermöglichen wir neue Perspektiven für Studierende, Berufstätige, Unternehmen, Institute und Hochschulen. Wir inspirieren Menschen und Unternehmen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene, indem wir den Zugang zu hochqualifizierten Bildungsangeboten ermöglichen und gleichzeitig flexible Full-Service Dienstleistungen anbieten.